Gebietsführer
Dr. Rudolf Hansemann
Paulahofsiedlung 25
8600 Bruck/ Mur

Tel.: 0676 6334213
E-Mail.: h.rudi@aol.at



Bericht der Gebietsführung Stmk-NÖ über das Jahr 2018

 

Wie jedes Jahr wurde auch die Internationale Hundeausstellung, Anfang März in Graz wieder mit 7 Hunden „beschickt“. Karl Kaiser richtete seine erste internationale Ausstellung und Rotraud Eppich stellte sich wieder als Schriftführerin zur Verfügung. Die Bilder zeigen, daß auch die Angehörigen der Hundeführer rege daran Teilnahmen.

 

 

Die Hundeführerschulung fand diesmal, mit dem Schwerpunkt „Anschuß“ statt. Natürlich wurde auch reichlich die Legung und Ausarbeitung der Schweißfährte und das Brackieren besprochen. Nach einer kurzen Übungsfährte für jeden teilnehmenden Hund fand noch ein geselliges Beisammensein, bei dem noch die Eine oder Andere Frage beantwortet wurde statt.

 

 

Das Landestreffen fand am Grundlsee statt. Nach der vorgezogenen Formbewertung (Die Junghunde bewertete Rotraut Eppich und die älteren Helmut Pitzer) gab es einen interessanten Vortrag über die Kastration bzw. Sterilisation bei Rüde und Hündin. Hier reisten , wie auch bei der Prüfung etliche Teilnehmer bereits am Vortag an um den Abend in geselliger Runde zu verbringen.

 

 

 

Bei der Prüfung stießen wir diesmal beinahe an die Grenzen unserer Kapazität, da zwei Richter selbst Hunde zur Prüfung führten. So kam es leider, daß keine Fotos vorhanden sind. Bis auf einen Teilnehmer konnten all, dank diverser Nachtermine, politiv erledigt werden. Zum Glück waren die meisten Hunde sehr gut auf die Prüfung vorbereitet.

 

Vorschau - Termine 2019

 

Diesmal beginnen wir, die Internationale Hundeausstellung ist ja bereits vorbei

(wieder 7 Hunde gemeldet, leider waren einige Verhindert), mit der Hundeführerschulung am 25.5.2019 im Mürztal.

Interessenten bitten wir um Anmeldung bis spätestens 18.5. beim Gebietsführer (h.rudi@aol.at oder Helmut Pitzer (helmut.pitzer@bkdat.com). 

 

Am 27.7.2019 findet das Landestreffen, diesmal wieder in Niederösterreich, am Hochkar statt. Ein Vortrag über Parasiten beim Hund und natürlich eine Formbewertung sind geplant. Hundeführer die ihre Hunde dort formbewerten lassen wollen werden ersucht, dies rechtzeitig bekannt zu geben. Als Richter wird Karl Kaiser im Einsatz sein. Wir hoffen auf rege Teilnahme.

 

 Die Prüfung findet im Bereich St. Kathrein/Offenegg statt. Anmeldung spätestens bis zum Landestreffen mittels Nennformular für Bracken vom ÖJGV (https://www.oejgv.at/view.php?cid=8) an h.rudi@aol.at oder helmut.pitzer@bkdat.com. Hundeführer die ihren Hund zur Gebrauchsprüfung führen werden ersucht die Meldung ehestens vorzunehmen, da die Schweißprüfungen bereits ab Mai (Stück und Schweiß ist vom Hundeführer zu stellen) abgenommen werden können.

 

 Wir hoffen auf ein unfallfreies Jagdjahr.

 

Brackenheil Rudi Hansemann

 

2017

 

Jahresbericht der Gebietsführung Steiermark-Niederösterreich 

 

 Am 17. Juni 2017 fand unser Schweißübungstag, bzw. vorbereitender Schulungstag auf die AP und GP statt. Wie die Bilder zeigen wurde die Schulung gut angenommen und von Wolfgang Rohl (herzliches Dankeschön dafür) in gewohnter Weise abgehalten. Treffpunkt war im Landgasthaus „Kaiserschmarrn“ das Karl Kaisers Gattin führt. Die Schulung fand in der Gemeindejagd Freßnitz/Krieglach statt, in der unser Karl Kaiser tätig ist. Kurze Schweißfährten konnten von jedem Teilnehmer gelegt und von seinem Hund ausgearbeitet werden. Anschließend wurden die Arbeiten besprochen und über so Manches diskutiert. Nicht zu vergessen, dass Durst und Hunger im „Kaiserschmarrn“ gestillt wurden.

 

Landestreffen mit Formbewertung 

 

Am 25. Und 26. August fand in Reichenau an der Rax (Niederösterreich) statt. Im Gasthof Kobald hatten wir unsere Übernachtungsmöglichkeit, das Treffen hielten wir am 26. August beim Flacklwirt ab. Am Programm stand der Vortrag von Tierarzt Dr. Sontas mit dem Thema Zucht und Deckzeitpunktbestimmung sowie Aufzucht der Welpen. Der Vortrag wurde von Allen gerne angenommen und löste eine umfangreiche Diskussion aus. Anschließend bewertete Karl Kaiser mehrere Junghunde. Der sehr heiße Samstag klang mit einem ausgezeichneten Mittagessen beim Flacklwirt aus. Einige wollten die Samstagführung bei der Wiener Hochquellenleitung besuchen und verließen daher die Versammlung gleich nach dem Mittagessen.

 

 

AP und GP 2017 

 

Am 4. November 2017 fand die AP und GP in St. Kathrein am Offenegg statt. Friedl Schmied hatte, wie schon so oft, Reviere und Quartiere organisiert. Alle die am 3. November anreisten bekamen Platz im Landhotel Spreitzhofer, unserem Standquartier. Mit 10 zur Prüfung anstehenden Hunden war es für uns alle eine große Herausforderung, die durch ambitionierte Arbeit der Hunde erleichtert wurde. Alle Hunde konnten die Prüfung bestehen. 6 Anlagen- und 4 Gebrauchsprüfungen brachten uns an den Rand unserer „Richterkapazitäten“ für einen Prüfungstermin. Zum Glück finden sich immer wieder Leute die bereit sind die, nicht ganz einfache Ausbildung zum Leistungsrichter anzunehmen.

 

Brackenheil
Rudi Hansemann

Bilder u. Bericht
Gebietsführung Steiermark +Niederösterreich